Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Ladendiebe flüchten

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Am Dienstag gegen 14.00 Uhr beobachtete in einem Baumarkt in der Toomstr. ein Ladendetektiv ein Pärchen, dass sich mehrere Gegenstände in einem Gesamtwert von 515,94 Euro einpackte und den Markt dann verließen, ohne die Ware zu bezahlen. Auf dem Parkplatz sprach der Ladendetektiv das Pärchen an und forderte beide Personen auf, mit ihm zusammen in sein Büro zu kommen. Beide versuchten sofort zu fliehen. Der Detektiv wiederum versuchte, nun beide Personen festzuhalten, worauf sich beide durch Schubsen, Treten und Stoßen zunächst losrissen. Die männliche Täter konnte dann auch weglaufen, die Täterin konnte der Detektiv dann doch noch ergreifen und festhalten, weil ihm auch ein Zeuge des Geschehens half, die 43-jährige Täterin aus Northeim zu bändigen. Diese Täterin wurde dann Polizei übergeben. Zu ihrem Komplizen befragt, gab sie nur an, diesen nicht zu kennen und nur durch Zufall mit ihm zusammen das Geschäft verlassen zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: