Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie unter Drogeneinfluss

Osterode (ots) - Osterode, An der Bahn, 10.11.14, 15.30 Uhr

OSTERODE (US) Ein 37jähr. Einwohner aus Bad Grund befuhr am Montag, gg. 15.30 Uhr, in Osterode die Straße "An der Bahn" in Richtung eines Einkaufmarktes. Anschließend fuhr er auf dem Gehweg weiter zu einem Verkaufsstand. Hier wurde der Mann sowie sein Roller von der Polizei kontrolliert. Im Laufe des Gespräches stellte sich heraus, dass der 37 Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Des weiteren stand dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Aufgrund des durchgeführte Drogenschnelltest, der positiv verließ, wurde eine Blutprobe entnommen sowie die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: