Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Northeim (ots) - Northeim, Fr.-Ebert-Wall / Mühlenstraße

Fr., 05. Sept. 2014, gegen 14.15 Uhr

NORTHEIM (ri). Ein 19-jähriger Moringer fährt mit seinem Klein-LKW (VW-Transporter) i.R. Mühlentorkreuzung und übersieht, dass der vor ihm fahrende Peugeot 3008, gesteuert von einem 79-jährigen aus Osterode, wegen Rotlichtes der LSA abbremst. Bei dem Auffahrunfall wird der Peugeotfahrer leicht verletzt, an den Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden von 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: