Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Polizei sucht dringend Zeugen nach Unfallflucht

Herzberg (ots) - 37412 Herzberg, Osteroder Straße / Heidestraße 05.09.2014, 06.00 h - 11.15 h

HERZBERG (wcz) Am Freitag ist es im Laufe des Vormittages zu einer Verkehrsunfallfucht gekommen. Ein größeres Fahrzeug hat offensichtlich bei einem Abbiegevorgang von der Osteroder Straße nach rechts in die Heidestraße die dortige Lichtzeichenanlage gestriffen und stark beschädigt. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass es sich um einen Sattelzug gehandelt haben könnte. Zudem ist grüner Lackabrieb am Pfosten der Lichtzeichenanlage sichergestellt worden. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

Die Polizei Herzberg vermutet, dass sich auf dem Parkplatz Lidl Personen aufgehalten haben, die den Vorfall beobachtet haben könnten und bittet diese Zeugen, sich umgehend unter der Telefonnummer 05521-920010 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeistation Herzberg
Pressestelle

Telefon: 05521/92001 0
Fax: 05521/92001 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: