Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Geschwindigkeitsmessungen auf der B 27

Osterode (ots) - Herzberg, B 27, 20.03.14, 16.00 Uhr - 22.30 Uhr

HERZBERG / B 27 (US) Von 16.00 Uhr - 22.30 Uhr führte die Polizei Osterode am Donnerstag eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 27 durch. Gemessen wurden die Fahrzeug zwischen Herzberg und Auekrug in beiden Richtungen. In diesem Bereich beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit bis 20.00 Uhr 100 km/ und ab 20.00 Uhr 80 km/h. Von den insgesamt 142 Verstößen müssen 5 Verkehrsteilnehmer ihren Führerschein abgeben. Den absoluten Negativrekord stellte ein Motorradfahrer mit 170 km/h auf. Die zwei schnellsten PKW passierten die Messstelle mit 154 km/h. Das Messen von Geschwindigkeiten an Unfallschwerpunkten ist Teil eines Bündels von Maßnahmen, mit denen im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative (VSI) 2020 die Zahl der Verkehrsunfälle mit schwerem Personenschaden nachhaltig gesenkt werden soll

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: