Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Auf bremsenden Pkw aufgefahren

Einbeck (ots) - Einbeck(pap) Ein Bremsmanöver eines vor ihr fahrenden Pkw hat eine 18-jährige aus Bad Gandersheim am Mittwoch, 19.03.14, gegen 07.45 Uhr zu spät erkannt. Die beiden Fahrzeuge befuhren die L 487 von Volksen kommend in Richtung Einbeck. Aufgrund einer Baustelle ist in Höhe der Kläranlage ein Geschwindigkeitstrichter eingerichtet. Der vorausfahrende 55jährige Pkw-Fahrer aus Kreiensen bremste sein Auto ab und die junge Frau fuhr auf. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 2000,- Euro. Die Verursacherin wurde gebührenpflichtig verwarnt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: