Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Autofahrer beschädigt "Blumeninsel" und Neufahrzeug

Northeim (ots) - Northeim, Am Münster 16.03.2014, gegen 18:30 Uhr

NORTHEIM (fal/pa) Mit einem platten Hinterreifen hat der Fahrer eines Audi Avant am Sonntagabend die Messe in der Northeimer Innenstadt verlassen müssen. Laut Erkenntnissen war der 46-jährige Göttinger mit seinem Kombi nach Ende der Veranstaltung beim Rückwärtsausparken mit dem linken Hinterrad gegen die Metalleinfassung einer Blumeninsel geprallt, wodurch die Bepflanzung zerstört und das Blech nach oben gegen ein Ausstellungsfahrzeug geschleudert wurde. Dadurch war mindestens 2.000 Euro Sachschaden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: