Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht
Trunkenheit im Verkehr
Fahren ohne Fahrerlaubnis

Northeim (ots) - 37154 Northeim, OT Stöckheim, Triftstr., 15.03.2014, 22.24 Uhr NORTHEIM (Bor) - Ein 19-jähriger Northeimer nahm ohne Wissen einer 18-jährigen Bewohnerin aus Moringen deren PKW unbefugt in Gebrauch und beschädigte mit diesem zur Unfallzeit in Stöckheim, Triftstr., einen Gartenzaun. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Durch den Verkehrsunfall entstand Sachschaden i.H.v. insgesamt ca. 1.000.- Euro. Der Unfallverursacher ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm in der hiesigen Dienstselle eine Blutprobe entnommen. Gegen den Northeimer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: