Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Auffahrunfall

Osterode (ots) - Osterode, Bahnhofstraße, 04.03.13, 16.20 Uhr

OSTERODE (US) Insgesamt 3 Fahrzeuge waren an einem Unfall, der sich am Dienstag, gg. 16.20 Uhr, in Osterode ereignete, beteiligt. In der Bahnhofstraße musste ein Osteroder mit seinem PKW verkehrsbedingt warten. Der hinter ihm fahrende Mann aus Bitterfeld reagierte zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde der Citroen des Osteroder auf den ebenfalls wartende Mitsubishi geschoben. An allen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Gesamthöhe von 5500,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: