Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Hauptunfallursachen wurden kontrolliert

Bad Lauterberg (ots) - Bad Lauterberg und Bad Sachsa, (Kam), Dienstag, 04.03.2014

Durch die Beamten des Polizeikommissariates Bad Lauterberg wurden am Dienstag, den 04.03.2014, im gesamten Zuständigkeitsbereich Kontrollen hinsichtlich der Hauptunfallursachen Handy, Gurt, Alkohol und Drogen durchgeführt. Bei den Kontrollen konnten 5 Gurtverstöße festgestellt werden. Zudem wurde eine Frau in Barbis mit über 1,2 Promille kontrolliert und ein junger Mann in Bad Sachsa, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war. Beiden wurde eine Blutprobe entnommen. Neben den eingeleiteten Verfahren müssen beide Autofahrer mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: