Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Holzdiebe gestellt

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, Gemarkung Dannhausen, Landesstraße 489, Parkplatz zwischen Dannhausen u. Ackenhausen

Dienstag, d. 25.02.2014, 23.30 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Te) Gegen 23.30 Uhr teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass es im dortigen Bereich wohl zu einem Holzdiebstahl kommen würde. Bei der umgehenden Überprüfung durch eine Funkstreifenbesatzung wurde auf dem Parkplatz ein Renault Laguna vorgefunden, der mit gespaltenen Holzscheiten bis unter das Dach beladen war. Personen waren zunächst nicht anzutreffen. Der Verkehrsteilnehmer wies darauf hin, dass er einen weiteren Pkw mit Anhänger beobachtet habe, der in den Wald gefahren worden sei. Bei der sich anschließenden Absuche wurde ca. 200 Meter im Wald ein VW Passat mit Anhänger aufgefunden. Auch der Passat war bereits bis unter das Fahrzeugdach beladen worden. In einer Entfernung von weiteren ca. 50 Metern stand eine mit Holzscheiten beladene Schubkarre. Während der Tatortaufnahme gaben sich zwei Männer als Fahrzeugnutzer zu erkennen und gaben den Holzdiebstahl zu. Nach ihren Vernehmnungen wurden ein 36-jähriger Alfelder und sein 41-jähriger Mittäter aus Freden entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: