Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Zaun beschädigt und geflüchtet

Bad Gandersheim (ots) - Zeitraum vom 15. Januar bis 20. Februar 2014 Einbeck, Ot. Greene, Langensiek

Greene (Bo.) Am Donnerstag, 20.02.1014, wird festgestellt, dass der Maschendrahtzaun des ehemaligen Gärtnereibetriebes beschädigt ist. Nach Spurenlage hat ein größeres Fahrzeug den Schaden verursacht. Da sich der Verursacher, zu dem es nur wenige Hinweise gibt, unerlaubt entfernte, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Den Schaden beziffert der Geschädigte mit rund 500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: