Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Northeim (ots) - Northeim, Ottilienweg Montag, 10.02.2014, 18.00 Uhr

NORTHEIM (fal) - Am Montag gegen 18.00 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Ottilienweg/Heinrich-Schütz-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 22.000 Euro entstand. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Ein 48 Jahre alter Northeimer befuhr mit seinem fast neuen Auto den Ottilienweg. Beim Überqueren der Kreuzung missachtete er die Vorfahrt eines 20 Jahre alten Northeimers, der mit seinem Pkw die Heinrich-Schütz-Straße in Richtung Einbecker Landstraße befuhr. An dem Pkw des 48-Jährigen entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Eurro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: