Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Auffahrunfall im Rodetal

Northeim (ots) - Bundesstraße 446 zwischen Reyershausen und Nörten-Hardenberg - Dienstag, 04.02.2014, 17.10 Uhr

RODETAL (fal) - Am Dienstag gegen 17.10 Uhr kam es auf der Bundesstraße im Rodetal in Höhe der dortigen Gaststätte zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 14.000 Euro entstand. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Eine 39 Jahre alte Autofahrerin aus Seulingen befuhr die B 446 in Richtung Nörten-Hardenberg. In Höhe der Gaststätte stoppte sie ihren Pkw, um im Anschluss nach links auf den dortigen Parkplatz abzubiegen. Eine hinter ihr fahrende 39 Jahre alte Autofahrerin aus Uslar bemerkte den haltenden Pkw zu spät und fuhr auf. Der Pkw der Uslarerin war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: