Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Raub

Osterode (ots) - Osterode, Marientorstraße, 01.02.14, 05.00 Uhr

OSTERODE (US) Ein 21 Jahre junge Mann befand sich am Samstag, gg. 05.00 Uhr, in Osterode im Bereich der Marientorstraße/Dörgestraße, als 3 bislang unbekannten auf ihn einschlugen. Im Verlauf der Tätlichkeiten wurde dem Opfer eine silberfarbene Armbanduhr mit einem rotem Lederarmband entwendet. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Marientorstraße. Ein Täter konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 180 - 185 cm groß, normale Statur, mittelblonde hochgegelte Haare, Brille mit großen Gläsern und schwarzem, dickeren Rahmen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Hinweise, die zur Aufklärung des Raubes führen können unter der Tel. 05522/508-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: