Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Freilaufender Hund riss ein Reh

Einbeck (ots) - Einbeck, Feldmark zwischen Einbeck und Pinkler 11.01.2014, 12.15 Uhr

Einbeck(la). Am Samstagnachmittag riss der unangeleinte Hund eines 63-jährigen Einbeckers ein Reh in der Feldmark zwischen Einbeck und Pinkler. Der Hund hatte sich kurzweilig dem Wirkungsbereich seines Hundehalters entzogen und in dieser Zeit das Reh gerissen. Das Reh verendete aufgrund des Hundeangriffs. Gegen den Hundehalter wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: