Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Zweiradfahrer rutscht auf Dieselspur aus und verletzt sich; Zeugenaufruf

Nienburg (ots) - HUSUM (mue) Am Dienstagmorgen, 20.09.2016, 07.30 Uhr, bog ein 17-Jähriger Leichtkraftradfahrer in Husum von der Nienburger Straße in die Straße "Zum Horstberg" ab. Aufgrund einer dortigen Dieselspur, die sich bis nach Schessinghausen fortsetzt, kam der Rehburger mit seinem Zweirad zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Das Motorrad wurde ebenfalls beschädigt. Die Polizei Stolzenau versucht nunmehr den Verursacher der Dieselspur zu ermitteln. Wer diesbezüglich Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau, 05761/92060, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Thomas Münch
Telefon: 05021/9778-104
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: