Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Unfall mit Harley Davidson

POL-NI: Unfall mit Harley Davidson
Verunfallte Harley Davidson, K3

Nienburg (ots) - NIENBURG/KRÄHE (mue) - Samstagabend, 20.08.2016, 19.20 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Harley Davidson Fahrer aus Bad Oeyenhausen die K3 von Nienburg in Richtung Stöckse. In Höhe der Einmündung zum Führser Mühlweg wurde der Kradfahrer dann von einer nach links abbiegenden 22-jährigen Pkw Fahrerin übersehen, die ihm anschließend beim Abbiegen die Vorfahrt nahm. Aufgrund einer Vollbremsung konnte der Motorradfahrer zwar einen Zusammenstoß mit dem VW Polo verhindern, geriet aber nach rechts von der Fahrbahn auf den dortigen Grünstreifen, stürzte anschließend im Seitenraum und wurde verletzt. Der Fahrer musste mit dem Rettungswagen in das Nienburger Krankenhaus verbracht werdem. Die Unfallverursacherin stand unter Schock. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden, während der Polo keine Beschädigungen aufwies.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Thomas Münch
Telefon: 05021/9778-104
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: