Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Erneut Polizeiaktionen in Sachen Wohnungseinbrüchen

Nienburg (ots) - NIENBURG (mue) - Von Montag, 27.06.2016, 09.00 Uhr bis einschließlich Dienstag, 28.06.2016, 17.00 Uhr, fanden im Landkreis Nienburg wieder geplante Kontrollaktionen zur Bekämpfung von Wohnungseinbruchsdiebstählen (WED) und Tageswohnungseinbrüchen (TWE) statt. Schwerpunktmäßig hat die Polizei Nienburg diesbezüglich im Stadtgebiet Nienburg/Weser und in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya zahlreiche Personen- und Fahrzeugkontrollen durchgeführt. "Auch wenn wir derzeit eine positive und rückläufige Tendenz von Wohnungseinbruchsdiebstählen im Landkreis Nienburg feststellen können, bilden sich hin und wieder doch noch örtliche Brennpunkte. Diese sollen sich nicht verfestigen und mit Hilfe des kontinuierlichen Kontrolldruckes unterbunden werden", äußerte Thomas Münch, Pressesprecher der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg. In dem genannten Kontrollzeitraum waren dennoch insgesamt drei Einbrüche im Landkreis Nienburg zu verzeichnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Thomas Münch
Telefon: 05021/9778-104
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: