Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Entführungsfall vom 5. Juni 2016 in Darlaten aufgeklärt

Nienburg (ots) - Uchte (scho) Am Sonntag, 5. Juni, war ein 14-jähriger Schüler aus Darlaten von einem unb. Mann von seinem Fahrrad gerissen und in einen Pkw gestoßen worden. Dem Jungen gelang wenig später die Flucht.

Die ermittelnden Beamten des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg konnten heute einen 35-jährigen Mann aus dem Landkreis Diepholz als Täter ermitteln. Der Mann hat die Tat eingeräumt. Die polizeilichen Maßnahmen dauern zur Zeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Dietmar Scholz
Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Beauftragter für Kriminalprävention
Tel. 05021/9778-108
Fax: -150
eMail: dietmar.scholz@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: