Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-STH: Stadthäger Polizei erwischt Alkoholsünder

Stadthagen (ots) - Am Dienstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, hat die Stadthäger Polizei in Hagenburg einen 58-jährigen Mann aus Wunstorf angehalten, der mit seinem BMW auf der Schierstraße unterwegs war. Da bei dem Mann erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen wurde, musste er einen Test am mobilen Alcomaten durchführen, welcher einen Alkoholwert von 1,00 Promille zu Tage förderte. In der Dienststelle war der Mann nicht in der Lage, den in solchen Fällen beweisfähigen, stationären Alcomaten zu bedienen, sodass eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt wurde, welche Klarheit über den tatsächlichen Alkoholwert herbeiführen wird. Der dann ermittelte Alkoholwert, wird darüber entscheiden, ob gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet werden muss oder ob es bei einer Ordnungswidrigkeit bleibt.

Am Mittwochabend, gegen 23.30 Uhr, kontrollierte die Stadthäger Polizei einen 41-Jährigen, der mit seinem Renault in Stadthagen die Straße St. Annen befahren hatte. Bei diesem wurde in der Wache mit dem beweisfähigen Messgerät ein Alkoholwert von 0,62 Promille festgestellt, sodass gegen ihn ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden musste. Den Mann erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine Geldbuße von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Einsatz- und Streifendienst
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0
Fax: 05721/4004-150
E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: