Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Brand einer KFZ-Werkstatt

Nienburg (ots) - MARKLOHE/NEULOHE (mie) - Brand einer KFZ-Werkstatt

Am Mittwoch, 27.05.15, gegen 12.45 Uhr, kam es zu einem Brand in einer KFZ-Werkstatt in der Holter Straße in Neulohe.

Das fahrlässige Verhalten eines Mechanikers, der Arbeiten an einem Fahrzeug durchführte, war vermutlich ursächlich für den Brand. Das Feuer zerstörte den abgeschlossenen Hallenbereich der Werkstatt vollständig. Neben dem Inventar wurden zwei in der Halle zur Reparatur abgestellte Fahrzeuge brandbetroffen. In Mitleidenschaft gezogen wurde auch die benachbarte Lagerhalle. Der Schaden beläuft sich auf 70.000 Euro.

Der 42-jährige Arbeiter wurde mit Brandverletzungen ins Krankenhaus gebracht und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Die Brandermittler der Polizei Nienburg ermitteln wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: