Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Körperverletzungen nach Weihnachtsball Zeugen gesucht

Nienburg (ots) - Bücken (kr) - In Zusammenhang mit dem traditionellen Weihnachtsball der Gaststätte Thöle in Bücken wurden zwei Körperverletzungen angezeigt. Gegen 04.35h verließ ein 25-jähriger Besucher die Veranstaltung und wurde vor dem Saaleingang von unbekanntem Täter unverhofft ins Gesicht geschlagen. Das Opfer ging zu Boden und verletzte sich am Kopf. Zum Täter wird gesagt, dass dieser männlich sei, blondes zurückgegeltes Haar und ein weißes Hemd gehabt habe. Danach wurde um 05.30 Uhr ein 30-jähriger auf dem Heimweg, den er mit zwei weiblichen Begleiterinnen angetreten hatte, von einem Täter aus einer Gruppe von 5 jungen Männern, ca. 18 - 20 Jahre alt, angegangen. Er wurde zu Boden gestoßen und dort liegend getreten. Der Täter habe eine helle Jacke getragen. Zu beiden Taten werden Zeugen gesucht, die bitte Angaben bei der Polizei in Hoya unter Tel. 04251 934640 machen sollen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Reinhard Krüger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg

Telefon: 05021/97780

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: