Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Zigarettenautomaten aufgesprengt

Nienburg (ots) - HUSUM (mie) - Einen Zigarettenautomaten haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag, 13.02.14, in der Dorfstraße aufgesprengt. Der Automat wurde komplett zerstört.

Anwohner nahmen in der Nacht gegen 01.30 Uhr einen lauten Knall wahr. Die Polizei Stolzenau hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung und fragt, wem verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Zeugen können sich unter 05761/92060 melden.

Es handelt sich bereits um die dritte Tat im Bereich des Polizeikommissariats Stolzenau. Anfang Januar wurde in der Dorfstraße in Stolzenau ein Zigarettenautomat angegangen und in der Nacht zum 06. Februar war ein Zigarettenautomat in Loccum, Hormannshausen, das Ziel. Ob ein Tatzusammenhang besteht, werden die weiteren Ermittlungen ergeben müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: