Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis Haltezeichen der Polizei missachtet

Nienburg (ots) - HUDDESTORF/DIERSTORF (mie) - In der Nacht zum Sonntag, 19.01.14, gegen 02.15 Uhr, sollte ein VW Golf auf der Bundesstraße 215 in Dierstorf kontrolliert werden. Der Fahrer missachtete das Haltezeichen des Streifenwagens der Stolzenauer Polizei, beschleunigte und flüchtete über die Straßen Diethes. Vor einer Pferdekoppel war die Fahrt zu Ende und der Flüchtige versuchte noch zu Fuß wegzulaufen. Nach kurzer Verfolgung konnte der 33-Jährige gestellt werden. Der Mann aus Petershagen stand unter Alkoholeinfluss und leistete erheblichen Widerstand. Bei dem Gerangel zog er sich eine Kopfplatzwunde zu. Die Ordnungshüter veranlassten eine Blutentnahme. Da der Petershäger keinen Führerschein besitzt muss er sich neben der Trunkenheitsfahrt und der Widerstandshandlung auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: