Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Unbekannter Zeuge hinterlässt Zettel am Auto

Hameln (ots) - Am vergangenen Dienstag, dem 07.02.17, zwischen 11:30 Uhr und 12:15 Uhr, hat offenbar ein Zeuge oder eine Zeugin einen Verkehrsunfall in der Alten Marktstraße beobachtet und hinterließ an einem geparkten VW Caddy (mit HM-Kennzeichen) einen Zettel mit folgender Mitteilung:

"An ihrer Fahrerseite befindet sich eine große Schramme."

Als verursachendes Fahrzeug wird dort ein SUV der Marke BMW benannt.

Am VW Caddy entstand ein Schaden von ca. 750 Euro.

Dieser Zeuge oder andere Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder -verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Hameln, Telefon 05151/933-222 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Appel
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: