Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: 17-jähriger Radfahrer verletzt

Hameln (ots) - Heute Vormittag gegen 09.50 Uhr wurde auf der Klütstraße ein 17-jähriger Radfahrer verletzt. Der Jugendliche aus Hameln befuhr mit seinem Trekkingrad verbotswidrig den Gehweg entlang der Klütstraße stadtauswärts. An der Einmündung Pflümerweg wurde der Radfahrer von einem abbiegenden Pkw Mercedes erfasst, der von einem 52-jährigen Hamelner gefahren wurde. Durch den Zusammenstoß wurde der 17-Jährige leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Hamelner Klinik transportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: