Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Geräte aus Werkstattwagen entwendet - Hinweise der Polizei

Aerzen (ots) - Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Montag (13.06.2016) auf Dienstag (14.06.2016) aus einem Werkstattwagen, der in Schevelstein abgestellt war, diverse Geräte und Werkzeuge. Um in das Fahrzeuginnere zu gelangen, wurde ein Loch in die Schiebetür geschnitten und dadurch die Türverriegelung gelöst. Der Schaden beträgt mindestens 5.000 Euro.

Da erfahrungsgemäß mit weiteren Taten zu rechnen ist, wird insbesondere den Besitzern von Handwerker- und Firmenfahrzeugen geraten, in den folgenden Nächten ihre Fahrzeuge und Ladung besonders zu sichern, falls diese draußen auf der Straße abgestellt werden. Falls keine Garage oder ein anderer gesicherter Platz zum Abstellen zur Verfügung steht, sollte der gewählte Abstellplatz von einer Straßenlaterne beleuchtet werden. Bedenken sollte man dabei, dass viele Straßenlaternen zur Nachtzeit ausgeschaltet werden (erkennbar am sogenannten Laternenring -VZ 394).

Hochwertige Gerätschaften sollten nachts nicht im Fahrzeug zurückgelassen werden. Anderseits sind Fahrzeuge und Gerätschaften möglichst durch Sicherungsmaterial und technisches Zubehör zu sichern. Für die spätere Aufklärung und Ermittlungsarbeit hat sich das Abfotografieren von Werkzeug und Gerät sowie das Kennzeichnen mit Individualmerkmalen bewährt.

Anwohner werden gebeten, sofort über Notruf die Polizei zu informieren, falls verdächtige Aktivitäten erkennbar sind. Auf keinen Fall an die Personen herantreten, sondern sich das Aussehen von Personen sowie der benutzten Fahrzeuge einprägen und abschließend mit der eventuellen Fluchtrichtung an die Polizei übermitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: