Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Einladung zur Podiumsdiskussion: Frauen in Führung - geht gar nicht!?

POL-HM: Einladung zur Podiumsdiskussion: Frauen in Führung - geht gar nicht!?
Einladung Podiumsdiskussion

Hameln (ots) - Noch immer sind Frauen in der Führungsetage wenig vorhanden. Welche Gründe hat das? Brauchen wir tatsächlich eine Frauenquote? Gibt es Unterschiede im Führungsstil zwischen Frauen und Männern? Den Fragen von Ute Ziegler und Jan Hampe stellen sich Landrat Tjark Bartels, Polizeiinspektionsleiter Ralf Leopold, Projektleiterin der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Kirstin von Blomberg, Personalentwicklerin Martina Chudziak und Polizeioberrätin Kathleen Arnold.

Wann:		Mittwoch, den 17.03.2016, 17.00 Uhr
Ort: 	radio aktiv, Deisterallee 3, 31785 Hameln 

Der Eintritt ist frei. Die Diskussion steht im Zusammenhang mit der Ausstellung zur historischen Entwicklung des Exekutivdienstes von Frauen in der Polizei, die im Kreishaus Hameln-Pyrmont ist noch bis zum 24.03.2016 zu besichtigen ist.

Ein Besuch dort ist ohne Anmeldung möglich.

Öffnungszeiten:  Mo.-Do.: 08:00-16:00 Uhr, Fr.: 08:00-13:00 Uhr Führungen durch örtliche Polizeibeamte/Innen können für Gruppen/Schulklassen gesondert vereinbart werden. Kontakt: Polizei Hameln, Zentralstraße 9, 31785 Hameln, 05151 / 933-303

Rückfragen bitte an: Ralf Hermes, Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont, Tel. 05151/933-300

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Appel
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: