Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: Einbruch in Förderschule Deensen: Täter hatten es auf Computerteile, Kameras und den Flachbildschirm abgesehen - Mehrere Türen aufgebrochen -

Hameln (ots) - Zu einem schadensträchtigen Einbruch kam es in der Nacht von vergangenen Montag zu Dienstag (07./08.03.2016) in Delligsen in der Schulstraße in der dortigen Förderschule. Nachdem der oder die nächtlichen Einbrecher gewaltsam mehrere Türen aufgebrochen hatten, entwendeten sie den Inhalt einer Portokasse, zwei Kameras, sowie zwei externe Festplatten der Computeranlage und einen Großbildplasmafernseher. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.500,-- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Holzminden
August-Wilhelm Winsmann
Telefon: (0 55 31) 9 58-1 22
Fax: (0 55 31) 9 58-1 50
E-Mail: auwi.winsmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: