POL-HM: Werkzeuge aus Firmenfahrzeugen entwendet

Hess. Oldendorf (ots) - In der Nacht von Samstag (27.02.2016) auf Sonntag (28.02.2016) wurden im Bereich Hess. Oldendorf mehrere Fahrzeuge aufgebrochen. Aus den abgestellten Firmen- und Handwerkerfahrzeugen sind Werkzeuge und andere Gerätschaften entwendet worden. Die Tatort lagen in der Kernstadt (Schilfstraße, Keukenhof, Neue Straße), aber auch in den umliegenden Ortsteilen Kleinenwieden, Großenwieden (Hauptstraße), Rohden (Ellerbachstraße), Segelhorst (Brunnenweg). Bei den 7 angezeigten Taten ist ein Gesamtschaden von mindestens 13.000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: