Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Verkaufshütte aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Emmerthal (ots) - Unbekannte Täter brachen vermutlich in der Nacht von Sonntag (21.02.2016) auf Montag (22.02.2016) eine als Verkaufslaube dienende Holzhütte auf. Dazu musste zuvor ein ca. 1,50 Meter hoher Metallgitterzaun überklettert worden sein, um den zu einer Baumschule an der Berliner Straße gehörenden Verkaufsstand erreichen zu können. Das gewaltsame Herausreißen einer Tür dürfte nach Einschätzung der Ermittler Lärm verursacht haben. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Die Polizeistation Emmerthal hofft daher auf Zeugen, die möglichweise diese Geräusche gehört und weitere Aktivitäten beobachtet haben. Hinweise werden unter Tel. 05155/279380 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: