Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Pressemitteilung der Polizei Bad Pyrmont: Kinder sexuell belästigt

Hameln (ots) - (Bad Pyrmont) Am Mittwoch, dem 17.02.2016, zeigten die Eltern eines 10-jährigen Mädchens an, dass ihre Tochter an diesem Tage gegen 13.50 Uhr von dem Fahrer eines dunklen Kleinwagens sexuell belästigt worden war.

Das Mädchen war mit dem Schulbus nach Löwensen gefahren und mit einem Mitschüler in Richtung Friendesthal gegangen. Dabei mussten sie den am Fahrbahnrand parkenden Kleinwagen passieren. Als die Kinder in Höhe des Fahrzeugs waren, wurde die Seitenscheibe der Beifahrertür heruntergelassen und die Kinder konnten sehen, dass der Mann seine Hose heruntergelassen hatte und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Kinder sind daraufhin nach Hause gelaufen und haben ihren Eltern berichtet.

Zeitgleich mit ihnen sei auf dem Gehweg eine Joggerin unterwegs gewesen, die Richtung Campingplatz lief. Diese Frau soll nach Angaben der Kinder ebenfalls in das Auto gesehen haben.

Bei dem Täter soll es sich um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann mit braunem kurzgeschnittenem Haar und braunem Vollbart handeln, der eine dunkle Jacke und eine Jeanshose trug. Zu dem Fahrzeug wurden keine weiteren Angaben gemacht.

Vermutlich durch den gleichen Täter wurde am 19.01.2016, zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr, ein ebenfalls 10-jähriges Mädchen auf der Wildunger Straße in gleicher Weise belästigt. Auch in diesem Fall hatte der Täter den dunklen Kleinwagen benutzt.

Die Polizei bittet Zeugen, die die Taten beobachtet oder Angaben zum Täter machen können, insbesondere die Joggerin, die am 17.02.2016 "auch in den Pkw gesehen hat", sich bei der Bad Pyrmonter Polizei, unter Tel.: 05281/94060, zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Pyrmont,
Tel.: 05281/94060

Meldung im Presseportal eingestellt durch:
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: