POL-HM: Wohnungseinbrüche - Bargeld und Schmuck entwendet

Hameln (ots) - (Hameln) Ein unbekannter Täter suchte am Donnerstag, 21.01.2016, zwischen 15.00 und 17.45 Uhr, ein Mehrfamilienhaus in der "Alte Marktstraße" auf. Vom Treppenaufgang aus drang der Unbekannte durch gewaltsames Aufbrechen der Türschlösser in zwei Wohnungen ein und durchsuchte die Räumlichkeiten. Entwendet wurde Bargeld und Schmuck. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 2000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: