Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: Hehlen - Im Hagen: PKW auf dem Dach gelandet - Fahrer leicht verletzt und alkoholisiert am Steuer -

POL-HOL: Hehlen  - Im Hagen:
PKW auf dem Dach gelandet
- Fahrer leicht verletzt und alkoholisiert am Steuer -
Au dem Dach landete dieser VW Golf in Hehlen, nachdem der Fahrer unter Alkoholeinwirkung gegen eine Treppe fuhr und der PKW dabei umstürzte.

Hameln (ots) - Weil der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand und dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, landete er in Hehlen (LK Holzminden) am frühen Morgen mit seinem PKW auf dem Dach. Der 20jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt und musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Um 06:30 Uhr am heutigen Sonntag befuhr der junge Mann mit seinem VW Golf die Straße Im Hagen in Hehlen. In einer leichten Linkskurve kam der 20jährige infolge seiner Alkoholbeeinflussung nach rechts von der Fahrbahn ab, touchiert eine Treppe und ein vor dem dort befindlichen Haus vorgemauertes Beet. Hierdurch wurde der PKW seitlich angehoben, drehte sich aufs Dach und kam nach 26 Metern mittig auf der Fahrbahn zum Liegen. Glücklicherweise wurde der 20jährige Fahrer nur leicht verletzt. Ihm wurde aufgrund des zuvor genossenen Alkoholkonsums eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Hlzminden
August-Wilhelm Winsmann
Telefon: (0 55 31) 9 58-1 22
Fax: (0 55 31) 9 58-1 50
E-Mail: auwi.winsmann@polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: