Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Ankündigung: Verkehrssicherheitswoche im Bereich der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Verkehrskontrolle der Polizei

Hameln (ots) - (Hameln) In der kommenden Woche (Montag, 31.03.2014, bis Freitag, 04.04.2014) führt die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden eine Verkehrssicherheitswoche durch. Durch verschiedenste Verkehrsüberwachungsmaßnahmen auf Grundlage der Verkehrssicherheitsinitiative 2020 sollen insbesondere die Hauptunfallursachen, wie zum Beispiel überhöhte Geschwindigkeiten und Alkohol und Drogen im Straßenverkehr bekämpft und reduziert, sowie die Nichtbenutzung von Rückhaltesystemen überwacht werden.

Zum Teil mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei werden an verschiedenen Standorten und zu verschiedenen Zeiten Verkehrskontrollen durchgeführt. An jedem Überwachungsort werden Kontrollen zu verschiedenen Themenfeldern durchgeführt.

Das Polizeikommissariat Bad Pyrmont konzentriert sich beispielsweise insbesondere auf Bauartveränderungen / Tuningmaßnahmen an Rollern und Mofas. Aufgrund einfachster Anleitungen aus dem Internet ist es Jugendlichen und Heranwachsenden möglich, durch Manipulationen höhere Geschwindigkeiten zu erreichen, für die das Fahrzeug nicht ausgelegt ist und der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Die Dunkelziffer der nicht entdeckten Bauartveränderungen und einem daraus resultierenden Gefährdungspotenzial ist sehr hoch.

Hauptschwerpunkt für alle Kontrolltage sind allerdings Verstöße durch die Benutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt. Die Kontrollen sind ganzheitlich, d. h. auch die Kriminalitätsverhütung und -verfolgung wird in diesem Rahmen hinreichend berücksichtigt.

Folgende Kontrollmaßnahmen sind geplant:

Montag, 31.03.2014: insbesondere im Bereich Bad Münder zum Thema "Alkohol- und Drogen im Straßenverkehr"

Dienstag, 01.04.2014: insbesondere im Stadtgebiet Hameln: Radfahrerkontrollen (Befahren von Fußgängerzonen und Gehwegen, Befahren eines Radweges in unzulässiger Richtung, Rotlichtverstöße durch Radfahrer)

Mittwoch, 02.04.2014: in Bad Pyrmont: Fahrradkontrollen, Überprüfung von Mofas / Fahrrädern mit Hilfsmotor / Klein- und Leichtkrafträder mit Rollerprüfstand zur Feststellung von Bauartveränderungen

Donnerstag, 03.04.2014: im Bereich Holzminden, insbesondere auf der B64 bei Negenborn: Geschwindigkeits- und Schwerlastkontrollen

in Bad Pyrmont: Fahrradkontrollen, Überprüfung von Mofas / Fahrrädern mit Hilfsmotor / Klein- und Leichtkrafträder mit Rollerprüfstand zur Feststellung von Bauartveränderungen

Freitag, 04.04.2014: in Hameln und Umgebung: Geschwindigkeitskontrollen

im Bereich Ottensteiner Hochebene / Welseder Berg / Polle (Anfahrtsmöglichkeiten zum Köterberg): unter dem Motto "vom Roller bis Chopper" Motorradkontrollen und präventive Kontaktaufnahme zu Bikern durch die Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

in Bad Pyrmont: Fahrradkontrollen, Überprüfung von Mofas / Fahrrädern mit Hilfsmotor / Klein- und Leichtkrafträder mit Rollerprüfstand zur Feststellung von Bauartveränderungen

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: