Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: 5 Angreifer treten auf das am Boden liegende Opfer ein -- hinzukommende Helfer werden ebenfalls attackiert

Hameln (ots) - (Salzhemmendorf) Zu einer Körperverletzung kam es am Samstag, 08.03.2014, um 02.55 Uhr, in der Straße "In der Ith Saale-Aue" auf dem Parkplatz der Ith-Sole-Therme. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde zunächst ein 30-jähriger Emmerthaler von vermutlich 5 Personen geschlagen und getreten. Ein Anlass war nicht erkennbar. Als Freunde und Passanten dem auf dem Boden liegenden Opfer zur Hilfe eilten, wurden auch diese von den Angreifern attackiert und geschlagen. Erst als ein Mitarbeiter des aufgrund einer Abendveranstaltung anwesenden Sicherheitspersonals eingriff, ließen die Täter von ihren Opfern ab.

Die jugendlich aussehenden Angreifer flüchteten mit einem schwarzen Pkw Mercedes mit HI-Kennzeichen.

Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

Die leichtverletzten Opfer begaben sich selbständig zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus.

Am Abend bis in die Nacht hinein fand in der Ith-Sole-Therme eine Veranstaltung, die sogenannte Mitternachts-Lounge, statt. Veranstaltungsgäste, die den Vorfall beobachtet haben, möchten sich bitte unter Tel.: 05042/9331-0 an das Polizeikommissariat Bad Münder oder unter Tel.: 05153/5122 an die Polizeistation Salzhemmendorf wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hameln.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: