Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Teurer privater Fahrunterricht

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (bs) Am Freitagabend, gegen 23:05 Uhr, übte eine 16-Jährige aus Betheln auf dem Parkplatz gegenüber dem Freibad das Fahren mit dem Pkw VW Polo ihres 19-jährigen Freundes aus Nordstemmen, obwohl sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Freund saß auf dem Beifahrersitz und duldete die Fahrt. Gegen beide wurde eine Strafanzeige gefertigt. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: