Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mofa-Fahrer prallt gegen Straßenbahn

Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Heute Morgen, gegen 09.30 Uhr, verletzte sich ein 65-Jähriger Fahrer eines Mofas,als er von der Breslauer Str. nach links in die Straße "Am Boksberg abbiegen wollte und gegen eine Sraßenbahn prallte. Der Unfallverursacher kam aus Richtung Heisede und näherte sich der durch eine Ampel geregelten Kreuzung Breslauer Str./Am Boksberg.Ebenfalls aus Heisede näherte sich die Stadtbahn der Kreuzung, die orangfarbenen Warnlichter waren in Betrieb. Der 65-Jährige lenkte dann sein Mofa in die Str. "Am Boksberg", übersah vermutlich die Stadtbahn und es kam zu einem Zusammenstoß.Mit schweren Beinverletzungen wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Zeugen zum Unfall werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter Tel. 05066/985 0 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: