Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Umweltfrevel

    Hildesheim (ots) - Ruthe (Fre.) Bislang unbekannter Täter leitete eine bislang unbekannte Flüssigkeit über den Regenwasserkanal in die Innerste bei Ruthe, nahe dortiges Klärwerk, ein. Das vermutliche Öl-/Benzingemisch mußte von der FFW durch die Errichtung von Ölsperren abgebunden werden. Verantwortlicher der unteren Wasserbehörde vom LK Hildesheim vor Ort. Wasserproben wurde genommen. Die Ermittlungen dauern an. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: