Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Dreister Landendieb

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs) Ein 32-Jähriger aus Laatzen versuchte am Freitagmorgen, in einem Einkaufsmarkt in der Straße "Am Teinkamp" diverse Artikel im Wert von ca. 50,-- Euro zu entwenden. Um sie tragen zu können, steckte er sie in eine Tasche, die man ebenfalls im Markt kaufen kann. An der Kasse bezahlte er jedoch nur drei Flaschen Wein. Nach dem Passieren des Kassenbereiches wurde er von Zeugen gestellt. Gegen den Mann wurde eine Anzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: