Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld, Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

    Hildesheim (ots) - Alfeld  Am 06.04.2007, geg. 14:45 h,  parkte die 24-jährige Bekannte eines 21-jährigen Alfelders dessen Pkw vor einer Grundstückszufahrt am Straßenrand der Robert-Linnarz-Straße. Als der Fahrzeughalter geg. 16.15 h seinen Pkw benutzen wollte, stellte er fest, daß dieser an der Front beschädigt war. Evtl. wurde das Fahrzeug durch einen  unter Zuhilfenahme der Grundstückszufahrt wendenden Pkw beschädigt. Der Verursacher entfernte sich mit dem Pkw unerlaubt von der Unfallstelle. ZEUGEN WERDEN GEBETEN SICH MIT DEM POLIZEIKOMMISSARIAT ALFELD IN VERBINDUNG ZU SETZEN.

    Schaden ca. 300,- Euro


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: