Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Verkehrsunfall mit unerlaubem Entfernen vom Unfallort

    Hildesheim (ots) - Alfeld    Am 31.03.2007, geg. 08:00 h, stellte eine 30-jährige Alfelderin ihren Pkw auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes am Perkwall ab. In der Zeit bis zu ihrer Rückkehr, geg. 09:15 h,  wurde ihr Pkw durch einen neban ein- od. ausparkenden Pkw an der rechten Seite beschädigt. Die Beschädigungen bestehen in einer leichten Delle und Lackkratzern. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

    - ZEUGEN WERDEN GEBETEN SICH MIT DEM POLIZEIKOMMISSARIAT ALFELD IN VERBINDUNG ZU SETZEN  -

    Schaden: ca. 500,- Euro


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: