Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Duingen/Marienhagen Verkehrsunfall mit unerlaubem Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Marienhagen Am 31.03.2007, geg. 14:30 h, befuhr ein 23-jähriger Einwohner aus Harsum mit seinem Pkw mit Anhänger die B 240 von Eime in Rtg. Marienhagen.Kurz vor der Ortschaft Marienhagen kam ihm zum Teil auf seiner Fahrspur fahrende ein dunkler Lkw mit weißem Container entgegen. Um einen Verkehrsunfall zu vermeiden, mußte der Harsumer nach rechts ausweichen, wobei der Anhänger umstürzte und gegen einen Baum prallte. Der Verursacher setzte sein Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. - ZEUGEN WERDEN GEBETEN SICH MIT DEM POLIZEIKOMMISSARIAT ALFELD IN VERBINDUNG ZU SETZEN - Schaden: ca. 1500,- Euro ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Alfeld Ralf Büsselmann Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: