Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: das Abdrehen von Profilzylindern geht weiter...

Hildesheim (ots) - (cru) Am Mittwoch, 28.03.07, im Tageszeitraum bis zum Einbrechen der Dunkelheit, waren in Hildesheim wieder unbekannte Täter mittels Abdrehen von Profilzylindern in Mehrfamilienhäusern aktiv. In zwei Fällen, Katharinenstraße und Krehlastraße, führten die Einbruche zum Erfolg. Diebesgut waren Flachbildschirme, PC und Flachbildfernseher. In einem weiteren Fall, Wollenweberstraße, blieben die Täter beim Abdrehen des Profilzylinders im Versuch steckenden. In der Katharinenstraße wurden von einer Zeugin 2 männliche Personen erst vor, dann im Haus gesehen. Eine nähere Beschreibung konnte jedoch nicht abgegeben werden. Für sachdienliche Hinweise oder Täterbeschreibungen wählen sie bitte die Ruf.-Nr.: 05121/939-115, die Polizeiinspektion Hildesheim. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Clemens Rumpf Telefon: 05121 - 939104 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: