Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Edelstahlschrott entwendet

Hildesheim (ots) - Sarstedt (Fre.) In der Zeit von Do., 22.03.07, 17:45 Uhr - Fre., 23.03.07, 06:30 Uhr, wurde von einem Gelände einer Sarstedter Maschinenbaufirma im Gewerbegebiet "Im Kirchenfelde" ca. 50 kg Edelstahlabfall im geschätzten Wert von 150,-Euro entwendet. Die Abfälle waren in einem verschlossenen Container eingelagert, der von den Tätern aufgebrochen wurde. Der Abtransport des Diebesgutes erfolgte vermutlich mit einem LKW. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: