Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Betrügerischer Reiseveranstalter verschickt Gewinnbenachrichtigungen

    Hildesheim (ots) - Ein 61 Jahre alter Elzer freute sich über einen überraschenden Gewinn: Als Gewinn aus einem Kreuzworträtsel wurden dem Elzer 2000 Euro in Aussicht gestellt. Am 20.03.07 würde ein Chauffeur den vermeintlichen Gewinner abholen und zur Gewinnübergabe fahren. Erste Enttäuschung des Rätselkönigs, der eigentlich gar kein Rätsel ausgefüllt hatte, war, dass sich der Chauffeur als Busfahrer entpuppte, der zahlreiche Gewinner in Richtung Nienburg kutschierte. Dort sollten die Gewinne übergeben werden. Zunächst stärkte man sich bei einem deftigen Frühstück. Da der Elzer aus religiösen Gründen kein Fleich verzehrt, blieb für ihn nur ein Tee. Geduldig wartete der Elzer Sieger, als dort diverse Waren zum Verkauf angeboten wurden. Dann wurde das Mittagessen serviert, Pommes und Schnitzel, wieder nichts für den Rätselfreund. Nun schon leicht verärgert nahm er am weiteren Ablauf teil, Italien-Reisen wurden genau wie Bügeleisen und Salben zum Kauf angeboten. Unerwartet endete am frühen Abend die Veranstaltung, von den avisierten Gewinnen und dem Abschluss des Tages bei Tanz war keine Rede mehr. Im Gegenteil: Für das Frühstück wollte der Veranstalter vom geprellten Elzer nun 6 Euro kassieren. Dieser weigerte sich, zu zahlen, da er nur einen Tee konsumiert hatte und setzte sich in den wartenden Bus.  Dort ging der Streit über die 6 Euro und den entgangenen Gewinn weiter. Schließlich, so zeigt der Elzer an, sei er von 4 Personen aus dem Bus gezogen und zusammengeschlagen worden, wobei auch ein Baseball-Schläger benutzt worden sein soll. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und Betruges. Zeugen, die an der Verkaufsfahrt des Bremer Reiseveranstalters teilgenommen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in 31008 Elze (05068/93030) in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: