Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 53-Jähriger überschreitet leicht die 0,5- Promillegrenze

Hildesheim (ots) - Algermissen (NH). Bei einer Verkehrskontrolle in der Markstr. heute Morgen, kurz nach Mitternacht, stellten die Beamten leichten Alkhoholgeruch bei einem 53 Jahre alten Autofahrer fest. Bei der Messung am stationären Atemalkoholmessgerät auf der Hildesheimer Polizeiwache kam ein Wert von 0,58 Promille heraus. Da der Grenzwert - wenn auch nur geringfügig - überschritten wurde, wurde dem 53-Jährigen die Weiterfahrt untersagt. In einigen Wochen wird er Post von der Bußgeldstelle des Landkreises Hildesheim bekommen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: