Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher in Betheln

    Hildesheim (ots) - Betheln. Bereits am frühen Donnerstag Abend ist es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus an der Burgstemmer Straße gekommen.

    Ein Zeuge hörte gegen 18.00 Uhr ein Scheibenklirren und beobachtete eine männliche Person, die von dem Grundstück verschwand und in einen dunkelblauen Opel Corsa stieg, in dem eine weitere männliche Person wartete. Er rief jedoch nicht die Polizei.

    Erst als am Sonntagmorgen ein Hinweisgeber meldete, dass an dem Wohnhaus eine Seitentür eingeschlagen war und offen stand, wurde der Einbruch entdeckt.

    Die Täter hatten es offenbar gezielt auf einen im Haus befindlichen Plasmafernseher abgesehen, der entwendet wurde. Dabei nutzten sie bewusst oder unbewusst den Umstand, dass die Bewohner sich im Urlaub befinden.

    Der Gesamtschaden beträgt ca. 2500 Euro.

    Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: