Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Autofahrer nicht einsichtig - 27-Jähriger fährt trotz Fahrverbots

    Hildesheim (ots) - Gr. Lobke (NH). Obwohl ihm sein Führerschein wegen Trunkenheit im Straßenverkehr entzogen worden war und  noch eine Sperrfrist für die Wiedererteilung besteht, setzte sich ein unbelehrbarer 27-Jähriger ans Steuer seines Autos und machte eine Spritztour. An der Kreuzung Wätzumer str./Parkstr. war dann gestern Nacht aber Schluss. Polzeibeamte hielten ihn dort zu einer Kontrolle an und stellten diesen Umstand fest. Nun erwartet den 27-Jährigen eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: